Trainer der Ersten tritt zurück

Klaus Hammann -Trainer der ersten Mannschaft und sportlicher Leiter des Vereins- hat uns darüber informiert, dass er mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern zurück tritt.
Der bisherige Co-Trainer -Dominik Madre- übernimmt das Traineramt der Ersten bis auf weiteres.
Wir respektieren die Entscheidung von Klaus Hammann und nehmen zu den Gründen zu einem späteren Zeitpunkt Stellung
Der Hauptvorstand

Michael Draaken

Liebe Freunde des DJK SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen,

wir als Verein möchten die Familie von Michael Draaken in dieser schweren Zeit unterstützen. Aus diesem Grund verzichtet der SV Thomasstadt Kempen beim Heimspiel am 13.03.16 unserer 1. Mannschaft gegen den OSV Meerbusch auf das Eintrittsgeld.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie stattdessen einen Betrag Ihrer Wahl an die Kinder unserer Bambinimannschaft übergeben, die während des Spiels gemeinsam sammeln werden.

Zudem wird im Vereinsheim eine Spendenbox aufgestellt deren Inhalt ebenfalls an die Familie übergeben wird.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Anteilnahme.

Anstoß am Sonntag ist um 15:15 Uhr (nicht wie im Text der RP um 15:50 Uhr) auf dem Kunstrasenplatz an der Berliner Allee. Aus Respekt vor Michael Draaken wird es vor dem Anpfiff eine Schweigeminute geben und unsere Mannschaft spielt mit Trauerflor.

Link zum RP-Pressetext

Nottrainingsplan Mo., 07.03. bis Fr., 11.03.2016 aktiviert!

Der Ludwig-Jahn-Platz ist -zumindest am Anfang der kommenden Woche- noch gesperrt!

In der Woche
Mo., 07.03.2016 bis einschl. Freitag, 11.03.2016

ist somit der Not-Trainingsplan (siehe homepage linkes Menü Trainingsplan => Not-Trainingsplan 2015/2016) wieder aktiviert.

Das Training ist demnach nur auf dem Kunstrasen (gem. Not-Trainingsplan) und ggfs.  auf dem Ascheplatz (nach dem „normalen“ Trainingsplan) möglich!

Heim-Spiele werden unter der Woche wahrscheinlich stattfinden,
da die Heim-Spiele der E3 und F1, die Samstag wg. der Sperre des LJ-Platzes ausgefallen sind, auf dem Kunstrasenplatz nachgeholt werden müssen!
Spiel-Neuansetzungen stehen aber aktuell noch nicht fest. Sobald mir diese bekannt sind. werde ich die Info auf der homepage eintragen!!

Ich bitte um Beachtung!

U17-Juniorinnen bei der Westdeutschen Meisterschaft in Duisburg Wedau am 20-21.2.2016

Unsere U17-Juniorinnen spielen an diesem Wochenende (20. und 21.02.2016) bei den Westdeutschen Hallen-Meisterschaften in Duisburg Wedau.

Die ersten Spiele sind dabei für unseren Verein wieder hervorragend gelaufen.

Am Samstag, 20.02.2016 spielten unsere Mädels zunächst
gegen den SV Spexard 3:2 und anschließend
gegen Wuppertal 3:0.

Heute – Sonntag, 21.02.2016 – folgten die nächsten Siege
gegen Aachen mit 3:1 und
gegen Wessum 6:0.

Im Halbfinale haben dann
gegen den TSV Wolsdorf 2:0
gewonnen!

Die Finalpaarung lautete
DJK SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen : Alemania Aachen.

In einem spannenden Spiel mussten sich unsere U17-Juniorinnen erst nach Verlängerung denkbar knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Ergebnis!!!!

U17 Mädels qualifizieren sich für die Westdeutschen Meisterschaft in Duisburg Wedau am 20-21.2.2016

Beitrag entnommen von:  FVN-Bericht

B-Juniorinnen – Spannung bis zur letzten Minute

Im Turnier der B-Juniorinnen waren die Mädchen von Thomasstadt Kempen das Maß der Dinge.

Bereits im ersten Gruppenspiel setzten die Juniorinnen mit einem 4:1 gegen SVG Neuss Weissenberg ein Zeichen. Den Gruppensieg sicherten sich die Kempenerinnen durch ein Unentschieden gegen den Titelverteidiger SGS Essen. Der 8:2 Kantersieg gegen den 1. FC Mönchengladbach, der mit einer jungen Mannschaft antrat, machte den Gruppensieg perfekt. Somit zog Thomasstadt ins Finale und die SGS ins Spiel um Platz 3 ein.

In der Gruppe B ging es spannend zu, da 3 Mannschaften bis zum Schluss um den Einzug in die Platzierungsrunde kämpften. Hier setze sich dann Bayer Wuppertal als Gruppensieger vor den Sportfreunden Königshardt durch. Das Spiel um den dritten Platz konnte die SGS deutlich mit 8:0 gegen die Sportfreunde Königshardt gewinnen.

Das Finale gestaltete sich viel spannender, wobei sich am Ende Bayer Wuppertal knapp mit 2:1 gegen Kempen durchsetzte. Bayer konnte nach knapp der Hälfte der Spielzeit mit einem Doppelschlag in Führung gehen, jedoch ließ der Anschlusstreffer durch Kempen nicht lange auf sich warten. Das Endspiel lebte von Kampf, Spannung und Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Für die WFLV Endrunde haben sich qualifiziert
B-Juniorinnen:
SGS Essen, Thomasstadt Kempen, SF Königshardt, SV Bayer Wuppertal

Die WFLV Endrunde findet am kommenden Wochenende (20. und 21.02.2016) in Duisburg-Wedau statt.

B1-Junioren Tabellenführer

Unsere von Matthias Sevenig trainierte B1-Junioren hat heute durch einen ungefährdeten 2:1 Sieg gegen SC Rhenania Hinsbeck die Tabellenspitze in der B-Jun. Kreisklasse Staffel 2 gefestigt!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

C2-Junioren sind Tabellenführer

Unsere von Oliver Parschill und Markus Kiwitz trainierte C2-Junioren
hat heute den Tabellendritten Dülkener FC C2 mit 5:2 besiegt und damit
aktuell die Tabellenspitze in der C-Jun. Kreisklasse Staffel 4 erobert.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!