Kempener Wintercup 2017 – Infos

Winterturnier erfreut sich großer Beliebtheit

Wie bereits öffentlich bekannt gemacht wurde, findet das traditionsreiche Jugend-Winterturnier des DJK SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen am Wochenende 21./22. Januar 2017 in der Ludwig-Jahn-Halle statt.

Die teilnehmenden Mannschaften freuen sich, wenn neben den eigenen Eltern auch zahlreiche neutrale Zuschauer den Weg in die Halle finden würden!

Wie gewohnt werden an den beiden Turniertagen insgesamt sechs Turniere mit 36 Mannschaften und über 350 Kindern der Jahrgänge 2006 (älterer Jahrgang E-Jugend bzw. U11) bis 2011 (jüngerer Bambini-Jahrgang bzw. U6) ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld ist recht gemischt. Es nehmen sowohl Mannschaften aus dem hiesigen FVN-Kreis 6 (Kempen-Krefeld) teil, als auch Mannschaften aus Düsseldorf, Neuss, Moers, Mönchengladbach, Kleve und Duisburg.

Am Samstag, den 21. Januar 2017 starten zunächst unsere Kleinsten, die Bambini 2 um die Trainer Peter Brux und Katharina Dahmen.
Im Anschluss folgen unsere schon recht routinierte Bambini 1 des Jg. 2010 um Sascha Beyer und Axel Kammann.

Am Nachmittag folgt dann noch der jüngere F-Jugend Jahrgang 2009 mit unserer F2 und F3 um das fünfköpfige Trainerteam.

Am Sonntag, den 22. Januar 2017 sind dann die Größeren am Zug.
Morgens startet zunächst unsere F1 (Jg. 2008) um die Trainer Randolf Rips und Matthias Markstein, gefolgt vom jüngeren E-Jugend Jahrgang 2007 um Trainer Nico Larosche und sein Team.
Am Nachmittag wird dann unsere E1 (Jg. 2006) mit dem Trainerteam um Lars Inderhees aktiv, die gerade die Herbstmeisterschaft in ihrer Staffel feiern konnte.

Der SV Thomasstadt freut sich über die zahlreichen, z.T. überregionalen Anmeldungen, sodass das Teilnehmerfeld bereits nach wenigen Tagen komplett besetzt war.

Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gäste am 21./22. Januar 2017 begrüßen zu dürfen und hoffen auf ein ähnlich gutes Gelingen wie in den vergangenen Jahren!

Einladungsflyer