G1 mit nur einer Niederlage beim Spieletreff in Gellep-Stratum

Bei traumhaft sonnigen Fußballwetter heutigen trat die G1 am heutigen Samstag beim Spieletreff in Gellep-Stratum gegen vier Mannschaften an.

In der ersten Partie gegen den TSV Bockum erzielte man zunächst die 1:0 Führung, ehe es auch den Bockumern gelang, den Ausgleich zu erzielen. Am Ende trennten sich die kleinen Fußballer dann mit einem 1:1 unentschieden.

Gegen die körperlich und spielerisch deutlich überlegenen Kicker vom FC Hellas Krefeld gingen die Bambinis zwar zunächst 1:0 in Führung, mussten sich aber nach nach tollen Paraden und 15 Minuten Spielzeit dann doch mit 1:3 geschlagen geben.

Die beiden letzten Partien liefen dann wieder deutlich besser für die Thomasstädter und ließen die vorherige Niederlage schnell vergessen.

In der dritten Begegnung gegen die Gastgeber aus Gellep-Stratum kontrollierten die Bambinis über die gesamte Zeit das Spiel. Nach tollem Konterspiel konnten sich beiden Torschützen des Spiels jeweils über einen Hattrick freuen, so dass die kleinen Kicker am Ende mit 6:2 deutlich siegreich vom Platz gingen.

In der letzten Partie dieses Spieltages konnte man an die vorherige Leistung anknüpfen und auch gegen die Adler Nierst mit 4:0 einen deutlichen Sieg erringen.

Die Fortschritte zur letzten Saison sind schon deutlich sichtbar und es macht immer mehr Spaß den Bambinis beim Spielen zuzusehen. Alle sind schon voller Vorfreude auf den nächsten Spieletreff Anfang November.