Oster-Camp Kempen 26. – 29.03.2018

Zum zweiten Mal gastiert die Fussballschule Grenzland in den Osterferien auf der Anlage von Thomasstadt Kempen.
An vier Tagen werden die Kids täglich von 10.00 – 15.30 Uhr trainieren.

Das Trainer-Team der Fussballschule Grenzland besteht aus Coaches aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher Bundesligisten, sowie niederländischer Proficlubs, DFB-Stützpunkttrainern und ausgewählten Ex-Profis, dass die 6 bis 13-jährigen Kids in 12 bis 15er Gruppen täglich über 4 Stunden trainieren wird.

Die Kinder erhalten jeden Tag ein warmes Sportler-Mittagessen, isotonische Getränke plus eigene Camp Trinkflasche. Als Highlight erhalten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein tolles Camp-Trikot.
Darüber hinaus wird während des Camps eine Schussgeschwindigkeitsmessung mit allen Kids durchgeführt und die Sieger mit Medaillen geehrt. In den Pausen können die Kids Ihre Fähigkeiten in diversen Spielformen üben oder sich im Fussballquiz beweisen. Am letzten Camptag findet nach der Mittagspause ein großes Abschlussturnier statt.

Zum Ende hin erhalten alle Kinder eine von allen Trainern unterschriebene Teilnahmeurkunde, sowie Rabattgutschein für den niederländischen Freizeitpark Toverland.

Die Kosten für die Teilnahme am Oster-Camp in Kempen betragen lediglich 109,00 €.
Anmeldungen sind ab sofort unter: www.fussballschule-grenzland.de möglich.