F3 mit weißer Weste im Turnier in Geldern

Zum gestrigen Turnier (Sa, 27.01.2018) fuhren 11 Kinder des mittlerweile 24 Kinder großen Kaders der F3/F4 der 2010er des SVT.

Gleich zu Beginn wurden wir bei dem sehr gut organisierten Turnier mit einer Rollschuhvorführung begeistert.

Es wurde im Spielmodus 5+1 in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt. Zum Abschluss gab es dann noch ein Zusatzspiel der Gruppen A gegen B. Unsere Jungs (diesmal ohne Mädel) waren sehr motiviert.

Die Kinder, die leider nicht bei unserem eigenen Turnier am letzten Wochenende dabei sein konnten, hatten hier jetzt die Möglichkeit ausreichend Spielzeit zu bekommen und alles zu geben.

Für uns eher ungewöhnlich das nur ein Trainer bei der Mannschaft war, alle anderen waren entweder verhindert oder führten für den Rest der Mannschaft das Training zuhause durch.

Ergebnisse der Gruppenspiele:

SVT – GW Vernum 2 mit 6:0

SVT – RW Geldern 2 mit 3:0

SVT – KSV Kevelaer 3 mit 3:0

Spiel 1. A gegen 1. B:

SVT – GSV Geldern mit 7:0

Wir freuen uns über das gute Positionsspiel, die hohe Motivation, 19 geschossene Tore und eine super Abwehr- und Torhüterleistung. Zudem freut es uns sehr, wieder einmal erfolgreich unter Beweis gestellt zu haben, dass das Konzept im Kinderfussball bis E-Jgd des SVT funktioniert die Kinder in den Jahrgängen bunt zu mischen und nicht hier schon streng nach Leistungsstärke aufzustellen.

Dickes Lob an die Mannschaft und Herzlichen Dank an den Ausrichter, wir kommen gerne wieder!