Neuer Schiedsrichterlehrgang

Aktuelle Info von Robin Seifert:

Am Donnerstag, 31. August 2017 beginnt im Kreis Kempen-Krefeld der neue Schiedsrichterlehrgang.
Unsere Kreislehrwarte erläutern den Teilnehmern an den Schulungsterminen die Geheimnisse von Abseits, Freistoß und Elfmeter.
Tagungsort ist die Sportanlage von SV St. Tönis Gelderner Str. 73, 47918 Tönisvorst
Der Lehrgang endet nach einer Erfolgskontrolle in schriftlicher und praktischer Form am Samstag 09. September 2017 in Tönisvorst. (Praktischer Teil auf der Anlage von Teutonia St. Tönis)

Termine in Tönisvorst:
Donnerstag, 31. August 2017 von 18.00 – 21.00 Uhr
Freitag, 01 September 2017 von 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 02. September 2017 von 09.30 – 14.30 Uhr
Dienstag, 05 September 2017 von 18.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 06 September 2017 von 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 09 September 2017 von 09.30 – 13.00 Uhr (Prüfungstermin)

Zusatzschulung für DFBnet u.s.w. ist Mittwoch 13.09.17 um 18.00 – 21.00 Uhr

Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist selbstverständlich kostenlos.
Für die Ausstellung des SR-Ausweises wird ein aktuelles Passbild benötigt, bitte zum Lehrgangsbeginn
mitbringen.

Interessierte Damen und Herren oder Mädchen und Jungen ab 14 Jahre, aber auch herzlich gerne ältere Sportfreunde die ihre aktive Fußballkarriere beendet haben und trotzdem gerne am Ball bleiben wollen. Hier bietet sich dafür eine sehr gute Gelegenheit.

Sie alle können jetzt angemeldet werden beim Jung Schiedsrichter Referenten und Kreislehrwart
Robin Seifert unter der Mailadresse robin.seifert80@gmx.de

Wer sich kurzfristig entscheidet kann auch ohne Anmeldung am ersten Lehrgangsabend erscheinen!

Vorteile die das Schiedsrichter Hobby bietet: freier Eintritt bei allen Bundesligaspielen, Spesen für jede Spielleitung, evtl. kostenlose Mitgliedschaft im Verein, der auch die Ausrüstung stellt, regelmäßige Fortbildung und viele gemeinsame Aktivitäten.

Robin Seifert