Frühstück mit den geehrten Mitgliedern

Erstmals in der Vereinsgeschichte lud der SVT alle im letzten Jahr geehrten Mitglieder zu einem gemeinsamen Frühstück ein.

Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Torsten Mülders (Vors. Ältestenrat), Rudolf Nopper (Hauptkassierer) und Michael Beenen (2. Vorsitzender) trafen sich am heutigen Sonntag, 28.01.2018 einige der auf der letzten Jahreshauptversammlung geehrten Mitglieder, darunter auch die beiden Ehrenmitglieder Friedrich-Wilhelm Stelkens und Heinrich Pink, zu einem gemeinsamen Frühstück im Venga in Kempen. Die Veranstaltung wurde kurzfristig ins Venga verlegt.

Bei einem schönen und harmonischen Vormittag waren es besonders die Anekdoten aus unserer Vereinsgeschichte von den jahrzehntelangen Mitgliedern Friedrich-Wilhelm Stelkens (unglaubliche 75-jährige Mitgliedschaft) und Heinrich Pink, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Herzlichen Dank dafür!

Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

F1 gewinnt Turnier in Asberg – E2 2. Platz in Neersen

Am heutigen Sonntag, 28.01.2018 setzten sich unsere 2009er (F1/F2) beim stark besetzten Hallenturnier des TV Asberg durch und wurden am Ende verdienter Turniersieger.
Spiel 1 vs TSV Meerbusch 3-1
Spiel 2 vs FC Rumeln 3-0
Spiel 3 vs Rumelner TV 2-0
Spiel 4 vs VFB Homberg 1-0
Spiel 5 vs TV Asberg 0-0

Am Samstag, 27.01.2018 nahm die E2 (Jahrgang 2008) am E-Junioren Turnier des SV Niersia Neersen teil.
Nach überstandener Vorrunde kam es durch ein spannendes Elfmeterschießen zum Einzug ins Finale. Hier musste man sich der E2 des SV St. Tönis mit einem 0:3 geschlagen geben und erreichte so den 2. Platz des Turniers.

F3 mit weißer Weste im Turnier in Geldern

Zum gestrigen Turnier (Sa, 27.01.2018) fuhren 11 Kinder des mittlerweile 24 Kinder großen Kaders der F3/F4 der 2010er des SVT.

Gleich zu Beginn wurden wir bei dem sehr gut organisierten Turnier mit einer Rollschuhvorführung begeistert.

Es wurde im Spielmodus 5+1 in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt. Zum Abschluss gab es dann noch ein Zusatzspiel der Gruppen A gegen B. Unsere Jungs (diesmal ohne Mädel) waren sehr motiviert.

Die Kinder, die leider nicht bei unserem eigenen Turnier am letzten Wochenende dabei sein konnten, hatten hier jetzt die Möglichkeit ausreichend Spielzeit zu bekommen und alles zu geben.

Für uns eher ungewöhnlich das nur ein Trainer bei der Mannschaft war, alle anderen waren entweder verhindert oder führten für den Rest der Mannschaft das Training zuhause durch.

Ergebnisse der Gruppenspiele:

SVT – GW Vernum 2 mit 6:0

SVT – RW Geldern 2 mit 3:0

SVT – KSV Kevelaer 3 mit 3:0

Spiel 1. A gegen 1. B:

SVT – GSV Geldern mit 7:0

Wir freuen uns über das gute Positionsspiel, die hohe Motivation, 19 geschossene Tore und eine super Abwehr- und Torhüterleistung. Zudem freut es uns sehr, wieder einmal erfolgreich unter Beweis gestellt zu haben, dass das Konzept im Kinderfussball bis E-Jgd des SVT funktioniert die Kinder in den Jahrgängen bunt zu mischen und nicht hier schon streng nach Leistungsstärke aufzustellen.

Dickes Lob an die Mannschaft und Herzlichen Dank an den Ausrichter, wir kommen gerne wieder!

Wintertreff / Wintercup 20./21.01.2018

Alle Informationen auf unserer homepage im linken Menü unter

Turniere des SVT =>Kempener Wintercup =>Kempener Wintercup 2018

und in der aktuellen Stadion-Info-Sonderausgabe Wintercup 2018

Das Turnier findet statt am

Samstag, 20. Januar 2018 und

Sonntag, 21. Januar 2018

in der Ludwig-Jahn-Halle in Kempen.

Wie in jedem Jahr gibt es sechs Jahrgangs-Turniere für folgende Altersklassen:

Samstag, 20.01.2018
09:00 Uhr => Bambini, jüngerer Jahrgang 2012      Spielplan 2012er

12:15 Uhr => Bambini, älterer Jahrgang 2011          Spielplan 2011er

15:30 Uhr => F-Jugend, jüngerer Jahrgang 2010    Spielplan 2010er

Drei tolle Turniere bekamen die zahlreichen Zuschauer, Eltern und Großeltern am heutigen ersten Turniertag (20.01.2018) des Kempener Wintercups zu sehen. Den Beginn machten am frühen Morgen die kleinsten Kicker, die Bambini des Jahrgangs 2012 und jünger. Die U6 von Thomasstadt Kempen trat dabei zum allerersten Mal bei einem Turnier an, hat klasse mitgehalten und richtig viel Spaß gehabt. Am Ende waren alle Kinder stolz, eine tolle Medaille als Erinnerung an das Turnier überreicht zu bekommen. Mittags folgte das Turnier des älteren Bambini Jahrgangs 2011, dessen Teilnehmer zumeist schon „alte Turnierhasen“ sind. Am Ende haben sich die Kids über mehr als 50 geschossene Tore gefreut. Dabei spielen Ergebnisse natürlich keine Rolle, sondern vielmehr der Spaß am Spiel. Auch kommen die Kinder wunderbar ohne Schiedsrichter zurecht, da sie fast alles auf dem Platz untereinander regeln. Zum Abschluss des ersten Tages kam der jüngere F-Jugend Jahrgang 2010 zum Einsatz. Hier kann man bereits deutlich erkennen, dass die Kinder durchaus schon über ein gutes Dribbling und ein gutes Passspiel verfügen. So bekamen die Zuschauer viele schön herausgespielte Tore zu sehen. Am morgigen Sonntag folgen noch die Turniere der Jahrgänge 2009 bis 2007.

Sonntag, 21.01.2018:
09:00 Uhr => F-Jugend, älterer Jahrgang 2009         Spielplan 2009er

12:15 Uhr => E-Jugend, jüngerer Jahrgang 2008     Spielplan 2008er

15:30 Uhr => E-Jugend, älterer Jahrgang 2007         Spielplan 2007er

Auch die Turniere am Sonntag hielten, was sie versprachen. Der SV Thomasstadt freute sich über viel positives Feedback der Teilnehmer, die die ruhige Atomsphäre sehr schätzen. Der 7-jährige Mats aus Krefeld fand am Besten, dass er „in Ruhe Fußball spielen konnte, ohne dass Trainer oder Eltern viel hereingerufen haben.“ So muss Kinderfußball sein! Sonntag Morgen spielte zunächst der 2009er Jahrgang in einem recht spielstarken Teilnehmerfeld. Schön war hier vor allem, dass sich alle Teilnehmer auf Augenhöhe begegneten und jedes Team sein Erfolgserlebnis hatte. Es gab viele, teilweise sehr schön herausgespielte Tore zu bestaunen. Im Anschluss folgte der jüngere E-Jugend Jahrgang 2008. Hier belegte der Gastgeber mit seiner E2 einen guten zweiten Rang. Die neu gebildete E4 zeigte bei ihren allerersten Turnier einen erstaunlich guten Fußball und wurde am Ende guter Fünfter. Am Ende des Tages spielten die U11 Kinder des Jahrgangs 2007 den Turniersieger aus. In einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld wussten die Teams des SV Thomasstadt zu überzeugen und konnten den dritten und fünften Platz erreichen. Sieger wu

rde Union Nettetal vor dem KFC Uerdingen.

Ostercamp Fußball-Schule 26. – 29.03.2018 (jetzt anmelden)

Jetzt anmelden zur Fußballschule Grenzland in den Osterferien 2018 auf der Anlage des SVT (Sportzentrum Berliner Allee):

Die erfolgreiche Fußball-Schule wird auch in 2018 fortgesetzt.

Meldet euch jetzt schnell für die Osterferien 2018 an, damit ihr euch einen der begehrten Teilnehmer-Plätze sichern könnt!!…..(Anmeldeadresse siehe auf nachfolgendem Flyer)

U9 mit toller Leistung beim Hallenturnier in Brüggen

Beim wie immer hervorragend organisierten Hallenturnier von TuRa Brüggen am gestrigen Samstag (13.01.2018) haben unsere 2009er Kinder richtig gut gespielt und haben alle Spiele für sich entscheiden können.
Entsprechend ausgelassen war die Stimmung nach dem letzten Spiel des Turniers.

Dabei gefiel vor allem, dass unsere Kinder sich fast immer an einem geordneten Spielaufbau versuchen, so dass weite Abschläge des Torhüters eine absolute Ausnahme sind. Auch in 1-gegen-1 Situationen haben unsere Jungs und unser Mädchen (:-)) sich gut behaupten können.

Es hat Spaß gemacht, zuzuschauen.

Vielen Dank an unsere Gastgeber von TuRa Brüggen für das tolle Turnier!
Es hat uns sehr gut gefallen!

C1 wird 3. in Neuss

Beim mit 6 Niederrheinligisten stark besetzten Hallenturnier der SVG Neuss-Weissenberg belegte unsere C1 heute einen guten 3. Platz!

Ergebnisse Vorrunde Gruppe A:
SVT – SVG Neuss-Weissenberg 1:0
TSV Norf – TURA 88 Duisburg 0:1
SVG Neuss-Weissenberg – TSV Norf 1:0
SVT – TURA 88 Duisburg 0:0
TURA 88 Duisburg – SVG Neuss-Weissenberg 3:1
SVT – TSV Norf 1:0

Ergebnisse Vorrunde Gruppe B:
VFR Fischeln – SC Velbert 0:1
SUS Bergisch-Born – SG Orken/Noithausen 2003er 1:2
SUS Bergisch-Born – VFR Fischeln 2:0
SG Orken/Noithausen – SC Velbert 0:4
SC Velbert – SUS Bergisch-Born 0:0
VFR Fischeln – SG Orken/Noithausen 2:2

Halbfinale
TURA 88 Duisburg – SUS Bergisch-Born 1:3
SVT – SC Velbert 0:4

Spiel um Platz 3
SVT – TURA 88 Duisburg 1:0

Endspiel
SC Velbert – SUS Bergisch-Born 2:1