SVT beschließt Austritt aus dem DJK-Verband

Auf der heutigen außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde im einzigen Tagesordnungspunkt über den Austritt aus dem DJK-Verband abgestimmt. Die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder haben den Austritt einstimmig und ohne Gegenstimme und Enthaltung beschlossen. Die erforderliche ¾ Mehrheit wurde erfüllt.

In einer konstruktiven Diskussion, an dem satzungsgemäß auch ein Vertreter der DJK teilgenommen und vorgesprochen hat, wurden noch einmal Vor- und Nachteile der Mitgliedschaft gegenübergestellt. Letztlich wurde mit der heutigen Entscheidung einem seit fast 40 Jahren währenden Wunsch der überwiegenden Anzahl der Mitglieder entsprochen.

Gleichzeitig wurde ebenfalls einstimmig die Namensänderung beschlossen, das vorangestellte „Deutsche Jugendkraft (DJK)“ entfällt damit aus dem Vereinsnamen und -logo.
Neuer, offizieller Vereinsname ist fortan:
SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen

C1 gewinnt Budenzauber in Erkelenz

Toller Jahresabschluss für unsere C1 beim Hallenturnier des SV Schwanenberg in Erkelenz. Ohne Niederlage und mit 4 Siegen und 22:0 Toren wurde die Vorrunde souverän gemeistert. Auch der Halbfinalgegner SC Erkelenz war chancenlos, erst im Endspiel gegen DJK Südwest Köln kassierten die Jungs das erste Gegentor sodass man ins Elfmeterschießen musste. Mit 6:5 dann das glücklichere Ende für SVT.

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!

Ergebnisse Vorrunde:
SVT – FC Blau Weiß Wickrathhahn 7:0
SVT – SV Schwanenberg 7:0
SVT – SC Erkelenz 2 1:0
SVT – SC Stetternich 7:0

Halbfinale
SVT – SC Erkelenz 5:0

Finale
SVT – DJK Südwest Köln (1:1) 6:5 n. E.

ERINNERUNG: Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017

Erinnerung an die Einladung vom 29.11.2017:

EINLADUNG als PDF

An
alle Vereinsmitglieder

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband

Liebes Vereinsmitglied,

hiermit lade ich Sie gem. §7 der Vereinssatzung ganz herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband, die am

Freitag, 29. Dezember 2017 um 19:00 Uhr
im Vereinsheim am Sportzentrum Berliner Allee
(Berliner Allee 53 in 47906 Kempen)

stattfindet, ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
2. Feststellung der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Vorschlag und Wahl des Protokollführers
4. Rederecht / Vortrag einer Vertreterin / eines Vertreters des DJK-Sportverbandes
5. Abstimmung über den Austritt aus dem DJK-Sportverband
6. Abstimmung über die Namensänderung von DJK SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen in SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen.

Hinweis:
Die Mitgliederversammlung wird von allen Mitgliedern gebildet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben (§7 Nr. 3 der Vereinssatzung). Jedem Mitglied über 16 Jahre steht somit eine Stimme zu. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar. Ich weise darauf hin, dass die Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Teilnehmerzahl der stimmberechtigten Mitglieder beschlussfähig ist (§7 Nr. 5 der Vereinssatzung). Die Entscheidungen der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen. Die Entscheidung über Satzungsänderungen sind mit einer Dreiviertelmehrheit zu fällen. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen gelten als nicht abgegeben und werden nicht mitgezählt.

Alle Mitglieder über 16 Jahre werden hiermit zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung gebeten.

Mit sportlichen Grüßen
Im Auftrag

Ulrich Klering
DJK-SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen
1. Vorsitzender

C1 gewinnt Willicher Hallenmasters

Nur einen Tag nach der Herbstmeisterschaft in der Kreisleistungsklasse gewinnt unsere C1 auch das mit 15 Mannschaften stark besetzte Hallenmasters in Willich!

Ergebnisse Vorrunde
SVT – Bayer Wuppertal 2:0
SVT – SC Kapellen-Erft 0:0
SVT – VFL Willich 2:2
SVT – VFB 03 Hilden 0:0

Ergebnisse Zwischenrunde
SVT – VFR Fischeln 2:2
SVT – TV Kapellen 7:1

Halbfinale
SVT – SC Kapellen-Erft 4:0

Finale
SVT – VFB Homberg 1:0

Als 1. Preis freuen sich die Jungs über 15 Tickets für das Spitzenspiel der 2. Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf und Holstein Kiel.

Herzlichen Dank an den VFL Willich für das Top organisierte Mammut-Turnier!

C1 Herbstmeister

Durch einen stets ungefährdeten 2:0 Erfolg gegen den SC Bayer Uerdingen sicherte sich unsere C1 heute die Herbstmeisterschaft der Kreisleistungsklasse! Durch die gleichzeitige Niederlage des TSV Bockum in Bracht beträgt der Vorsprung wieder 5 Punkte.

Die Tore erzielten Tom Kunze und Tim Neudecker per Foulelfmeter.

Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer!

U9 stellt „großen Clubs“ ein Bein

Eine tolle Leistung haben unsere U9-Junioren (F1, Jg. 2009) beim stark besetzten Turnier des SV Straelen am 16.12. gezeigt. Beim ersten Hallenturnier der Saison nahmen neben dem Gastgeber SV Straelen und unseren Kempener Jungs u.a. RW Essen, Fortuna Düsseldorf, Fortuna Köln, ETB SW Essen, SC Velbert und Hamborn 07 teil.

Nach einem etwas unglücklichen 2-2 Auftakt gegen den SV Straelen folgte ein gerechtes 0-0 gegen die Kids von Hertha Zehlendorf Berlin. Besonders gefreut haben sich die Kinder über den folgenden und auch verdienten 1-0 Sieg gegen Fortuna Düsseldorf, bei dem nur ein einziger Distanzschuss der Rheinstädter zugelassen wurde. Hiernach hatte das Team ein wenig Abschlusspech und musste sich in einem ausgeglichen Spiel dem VfB Waltrop mit 0-2 geschlagen geben, der seine Chancen aber auch eiskalt nutzte. Zum Abschluss der Gruppenspiele gelang dann noch ein 2-1 Sieg gegen Fortuna Köln durch einen Treffer kurz vor der Schlussirene. Zum Abschluss folgte noch ein souveräner 2-0 Sieg gegen die SpVgg Odenkirchen.

Die wichtigste Erkenntnis für die Kinder und das Trainerteam war jedoch, dass die Mannschaft mittlerweile trotz einiger Ausfälle in einem solchen Teilnehmerfeld recht gut mithalten kann. Hier und da ist das Team noch etwas zu zurückhaltend und gerade gegen die „großen“ Teams merkt man, dass diese einen Schuss mehr Aggressivität an den Tag legen. Dafür versuchen die Kids fast immer, spielerische Lösungen zu finden anstatt den Ball einfach nach vorne zu schlagen. Eine gute Entwicklung!

Auch wenn unser 2009er Jahrgang recht gut aufgestellt ist, können wir noch ein paar Verstärkungen von Kindern mit und ohne Erfahrungen im Vereinsfußball brauchen.

Wir bieten einen ganzjährigen Trainingsbetrieb im Außenbereich, sowie in der Halle und sorgen durch Teilnahme an vielen Turnieren dafür, dass unsere Kinder reichlich Spielerfahrung sammeln können.

Schiedsrichter Lukas Dyck ist Kreissieger

Herzlichen Glückwunsch!

Unser Schiedsrichter Lukas Dyck ist diesjähriger Kreissieger in der Kategorie U50) der DFB-Aktion „Danke, Schiri!“

Beim Weihnachtsfrühstück der Schiedsrichter des Kreises Kempen-Krefeld wurde er dafür vom Kreisvorsitzenden Willi Wittmann und vom Kreis-Schiedsrichter-Obmann Werner Gatz feierlich ausgezeichnet.

Nochmals herzlichen Glückwunsch, Lukas!