Archiv der Kategorie: Nachrichten

Schiedsrichter Lukas Dyck ist Kreissieger

Herzlichen Glückwunsch!

Unser Schiedsrichter Lukas Dyck ist diesjähriger Kreissieger in der Kategorie U50) der DFB-Aktion „Danke, Schiri!“

Beim Weihnachtsfrühstück der Schiedsrichter des Kreises Kempen-Krefeld wurde er dafür vom Kreisvorsitzenden Willi Wittmann und vom Kreis-Schiedsrichter-Obmann Werner Gatz feierlich ausgezeichnet.

Nochmals herzlichen Glückwunsch, Lukas!

Sportplatz gesperrt

Der Ludwig-Jahn-Platz und der Ascheplatz am Sportzentrum Berliner Allee wurden wetterbedingt am Freitag, 08.12.2017 zunächst bis einschl. Sonntag, 10.12.2017 für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt.

Der Kunstrasenplatz ist ab heute – Samstag, 09.12.2017 – ebenfalls gesperrt.

Alle Heimspiele müssen daher ausfallen!

SVT erhält Spende durch die Volksbank Kempen-Grefrath eG

Der SV Thomasstadt erhält Spende durch die Volksbank Kempen-Grefrath eG

Insgesamt 15 Vereine und Organisationen aus Kempen und Grefrath wurden nun mit einer Förderung in Höhe von insgesamt 23.000,00 € durch die Volksbank Kempen-Grefrath eG bedacht.

Die Förderung, die aus Zweckertragsmitteln durch das Gewinnsparen der Bank ermöglicht wurde, möchte der SVT in die Anschaffung eines AED (automatisierter externer Defibrillator) investieren, der es aufgrund seiner Bau- und Funktionsweise auch Laienhelfern ermöglicht, defibrillierbare Herzrhythmusstörungen zu behandeln. Damit gehört der SV Thomasstadt zu den noch ganz wenigen Vereinen, die so einen Defibrillator auf Ihrem Vereinsgelände vorhalten.

Neben den Vertretern der geförderten Vereine und Organisationen im Bild die Vorstandsvorsitzende der Volksbank Kempen-Grefrath eG Josef Stieger (4. v. l.) und Helmut Thönes (r.) sowie SVT-Marketingleiter Matthias Markstein (7. v. r.) und der 1. Vorsitzende Ulrich Klering (5. v. r.).

Der SV Thomasstadt bedankt sich sehr herzlich für die großartige Spende!
(Foto Lübke/Volksbank)

SVT spendet Trikotsatz an Schule in Kamerun

SV Thomasstadt spendet Trikotsatz an Schule in Kamerun

Bereits zum zweiten Mal nach 2016 spendet der SV Thomasstadt einen gebrauchten, aber gut erhaltenen Trikotsatz an eine Schule in Beba im Nordwesten Kameruns. Nachdem sich bei der letzten Aktion die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse hierüber gefreut haben, waren diesmal die jüngeren Kinder an der Reihe.


Beba zählt ca. 7.000 Einwohner und liegt etwa 330km von Kameruns Hauptstadt Yaoundé entfernt. Der Kontakt wurde durch den Vater eines Spielers unserer F-Jugend hergestellt, der den Trikotsatz persönlich an die Schule übergeben hat.

Der SV Thomasstadt freut sich sehr, den Kindern in Beba hiermit eine kleine Freude bereitet zu haben.

F3 Spieletreff und Nikolausfeier

F3 heute (Sa., 02.12.2017) mit dem letzten Spieltreff im Jahr 2017.

Am Abend folgt dann noch die Nikolausfeier im Vereinsheim und wie jedes Jahr wird auch der Nikolaus mit Knecht Ruprecht vorbeikommen und den Spielern was über das abgelaufene Jahr erzählen.

Zurück zum Spieltreff.

Bei Minus 3 Grad haben sich heute Schaag, Nettetal, Niederkrüchten und Kempen getroffen. Respekt an alle Kinder die sich bei den frostigen Temperaturen heiße Spiele geliefert haben. Zum ersten Mal in den letzten Begegnungen wurde hierbei auch ein Sieg 2:1 gegen Nettetal verbucht über den sich die Kinder natürlich freuten. Die Trainer konnten sich notieren, dass die Kinder auch bei Frost alles abgerufen haben.

Die weiteren Ergebnisse waren:

Niederkrüchten- Kempen 0:10
Nettetal-Kempen 1-2
Schaag-Kempen 1-5

Und so sah es auf dem Spielfeld aus:

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017

EINLADUNG als PDF

An
alle Vereinsmitglieder

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband

Liebes Vereinsmitglied,

hiermit lade ich Sie gem. §7 der Vereinssatzung ganz herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband, die am

Freitag, 29. Dezember 2017 um 19:00 Uhr
im Vereinsheim am Sportzentrum Berliner Allee
(Berliner Allee 53 in 47906 Kempen)

stattfindet, ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
2. Feststellung der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Vorschlag und Wahl des Protokollführers
4. Rederecht / Vortrag einer Vertreterin / eines Vertreters des DJK-Sportverbandes
5. Abstimmung über den Austritt aus dem DJK-Sportverband
6. Abstimmung über die Namensänderung von DJK SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen in SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen.

Hinweis:
Die Mitgliederversammlung wird von allen Mitgliedern gebildet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben (§7 Nr. 3 der Vereinssatzung). Jedem Mitglied über 16 Jahre steht somit eine Stimme zu. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar. Ich weise darauf hin, dass die Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Teilnehmerzahl der stimmberechtigten Mitglieder beschlussfähig ist (§7 Nr. 5 der Vereinssatzung). Die Entscheidungen der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen. Die Entscheidung über Satzungsänderungen sind mit einer Dreiviertelmehrheit zu fällen. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen gelten als nicht abgegeben und werden nicht mitgezählt.

Alle Mitglieder über 16 Jahre werden hiermit zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung gebeten.

Mit sportlichen Grüßen
Im Auftrag

Ulrich Klering
DJK-SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen
1. Vorsitzender

Ostercamp Fußball-Schule 26. – 29.03.2018 (jetzt anmelden)

Jetzt anmelden zur Fußballschule Grenzland in den Osterferien 2018 auf der Anlage des SVT (Sportzentrum Berliner Allee):

Die erfolgreiche Fußball-Schule wird auch in 2018 fortgesetzt.

Meldet euch jetzt schnell für die Osterferien 2018 an, damit ihr euch einen der begehrten Teilnehmer-Plätze sichern könnt!!…..(Anmeldeadresse siehe auf nachfolgendem Flyer)

E2 auf sportlichen „Ab“-wegen

Mal was anderes zusammen machen!

Aus der Lust heraus, mit den Kids mal etwas anderes zusammen zu machen, als nur Fußball zu spielen und zu trainieren, sind wir durch Anreiz einiger Spielereltern auf die Idee gekommen, dass die Kinder gemeinsam das Sportabzeichen machen könnten.

Nachdem es mit den Eltern abgesprochen und der Kontakt zum VT Kempen hergestellt war, ist es am Montag 16.10.2017 soweit gewesen.

10 Jungs unserer E2 ( 2008) haben mit vollem Elan und Ehrgeiz die Aufgaben für das Deutsche Sportabzeichen gemeinsam bestritten.

Mit tollem Erfolg!

Von 10 Teilnehmern haben 8 Jungs Silber und 2 sogar Gold geholt.

Da es allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat, bestehen schon Überlegungen, es nächstes Jahr nochmal, dann aber nach Möglichkeit mit dem gesamten Team, zu wiederholen.