U9 mit toller Leistung beim Hallenturnier in Brüggen

Beim wie immer hervorragend organisierten Hallenturnier von TuRa Brüggen am gestrigen Samstag (13.01.2018) haben unsere 2009er Kinder richtig gut gespielt und haben alle Spiele für sich entscheiden können.
Entsprechend ausgelassen war die Stimmung nach dem letzten Spiel des Turniers.

Dabei gefiel vor allem, dass unsere Kinder sich fast immer an einem geordneten Spielaufbau versuchen, so dass weite Abschläge des Torhüters eine absolute Ausnahme sind. Auch in 1-gegen-1 Situationen haben unsere Jungs und unser Mädchen (:-)) sich gut behaupten können.

Es hat Spaß gemacht, zuzuschauen.

Vielen Dank an unsere Gastgeber von TuRa Brüggen für das tolle Turnier!
Es hat uns sehr gut gefallen!

C1 wird 3. in Neuss

Beim mit 6 Niederrheinligisten stark besetzten Hallenturnier der SVG Neuss-Weissenberg belegte unsere C1 heute einen guten 3. Platz!

Ergebnisse Vorrunde Gruppe A:
SVT – SVG Neuss-Weissenberg 1:0
TSV Norf – TURA 88 Duisburg 0:1
SVG Neuss-Weissenberg – TSV Norf 1:0
SVT – TURA 88 Duisburg 0:0
TURA 88 Duisburg – SVG Neuss-Weissenberg 3:1
SVT – TSV Norf 1:0

Ergebnisse Vorrunde Gruppe B:
VFR Fischeln – SC Velbert 0:1
SUS Bergisch-Born – SG Orken/Noithausen 2003er 1:2
SUS Bergisch-Born – VFR Fischeln 2:0
SG Orken/Noithausen – SC Velbert 0:4
SC Velbert – SUS Bergisch-Born 0:0
VFR Fischeln – SG Orken/Noithausen 2:2

Halbfinale
TURA 88 Duisburg – SUS Bergisch-Born 1:3
SVT – SC Velbert 0:4

Spiel um Platz 3
SVT – TURA 88 Duisburg 1:0

Endspiel
SC Velbert – SUS Bergisch-Born 2:1

Ehrung Vereinsmitglieder (Monat Januar 2018)

An dieser Stelle möchten wir ab sofort langjährige Vereinsmitglieder, die im jeweils aktuellen Monat ein Jubiläum feiern, für ihre Vereinstreue ehren.

Geehrt werden Mitglieder, die seit 10, 20, 30, 50 oder 75 Jahren Mitglied im Verein sind.

Im Monat Januar 2018 sind dies:

10 Jahre Vereinsmitglied:
Sebastian Oehl (10 Jahre)

30 Jahre Vereinsmitglied:
Manfred Schubert
Heinrich Pink

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Vereinstreue!

SVT beschließt Austritt aus dem DJK-Verband

Auf der heutigen außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde im einzigen Tagesordnungspunkt über den Austritt aus dem DJK-Verband abgestimmt. Die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder haben den Austritt einstimmig und ohne Gegenstimme und Enthaltung beschlossen. Die erforderliche ¾ Mehrheit wurde erfüllt.

In einer konstruktiven Diskussion, an dem satzungsgemäß auch ein Vertreter der DJK teilgenommen und vorgesprochen hat, wurden noch einmal Vor- und Nachteile der Mitgliedschaft gegenübergestellt. Letztlich wurde mit der heutigen Entscheidung einem seit fast 40 Jahren währenden Wunsch der überwiegenden Anzahl der Mitglieder entsprochen.

Gleichzeitig wurde ebenfalls einstimmig die Namensänderung beschlossen, das vorangestellte „Deutsche Jugendkraft (DJK)“ entfällt damit aus dem Vereinsnamen und -logo.
Neuer, offizieller Vereinsname ist fortan:
SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen

C1 gewinnt Budenzauber in Erkelenz

Toller Jahresabschluss für unsere C1 beim Hallenturnier des SV Schwanenberg in Erkelenz. Ohne Niederlage und mit 4 Siegen und 22:0 Toren wurde die Vorrunde souverän gemeistert. Auch der Halbfinalgegner SC Erkelenz war chancenlos, erst im Endspiel gegen DJK Südwest Köln kassierten die Jungs das erste Gegentor sodass man ins Elfmeterschießen musste. Mit 6:5 dann das glücklichere Ende für SVT.

Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer!

Ergebnisse Vorrunde:
SVT – FC Blau Weiß Wickrathhahn 7:0
SVT – SV Schwanenberg 7:0
SVT – SC Erkelenz 2 1:0
SVT – SC Stetternich 7:0

Halbfinale
SVT – SC Erkelenz 5:0

Finale
SVT – DJK Südwest Köln (1:1) 6:5 n. E.

ERINNERUNG: Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017

Erinnerung an die Einladung vom 29.11.2017:

EINLADUNG als PDF

An
alle Vereinsmitglieder

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband

Liebes Vereinsmitglied,

hiermit lade ich Sie gem. §7 der Vereinssatzung ganz herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2017 zum Austritt aus dem DJK-Sportverband, die am

Freitag, 29. Dezember 2017 um 19:00 Uhr
im Vereinsheim am Sportzentrum Berliner Allee
(Berliner Allee 53 in 47906 Kempen)

stattfindet, ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
2. Feststellung der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Vorschlag und Wahl des Protokollführers
4. Rederecht / Vortrag einer Vertreterin / eines Vertreters des DJK-Sportverbandes
5. Abstimmung über den Austritt aus dem DJK-Sportverband
6. Abstimmung über die Namensänderung von DJK SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen in SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen.

Hinweis:
Die Mitgliederversammlung wird von allen Mitgliedern gebildet, die das 16. Lebensjahr vollendet haben (§7 Nr. 3 der Vereinssatzung). Jedem Mitglied über 16 Jahre steht somit eine Stimme zu. Das Stimmrecht ist nicht übertragbar. Ich weise darauf hin, dass die Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Teilnehmerzahl der stimmberechtigten Mitglieder beschlussfähig ist (§7 Nr. 5 der Vereinssatzung). Die Entscheidungen der Mitgliederversammlung werden mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen beschlossen. Die Entscheidung über Satzungsänderungen sind mit einer Dreiviertelmehrheit zu fällen. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen gelten als nicht abgegeben und werden nicht mitgezählt.

Alle Mitglieder über 16 Jahre werden hiermit zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung gebeten.

Mit sportlichen Grüßen
Im Auftrag

Ulrich Klering
DJK-SV Thomasstadt 09/24 e.V. Kempen
1. Vorsitzender