Sichtungslehrgang der U15 Nationalmannschaft

Sichtungslehrgang der U15 Nationalmannschaft der Juniorinnen mit zwei Spielerinnen vom SV Thomasstadt Kempen

Ende Juni fand bereits der erste Sichtungslehrgang für die U15 Nationalmannschaft der Juniorinnen in der Sportschule Hennef statt. Mit dabei war damals schon Sophie Grzywacki – C1-Spielerin des SVT -, während Johanna Nauels verletzungsbedingt passen musste. Vom 01. – 04.09.2019 hat die verantwortliche DFB Trainerin Bettina Wiegmann zum nächsten Sichtungslehrgang in die Sportschule Kamen / Kaiserau eingeladen und wieder haben beide Kempener Juniorinnen eine Einladung erhalten.

Neben Trainingseinheiten und einem Testspiel haben viele weitere Programmpunkte den Tagesablauf bestimmt: Medizin-Check, Schul-Check, Wiegen, Schulunterricht, Besprechungen, Eisbäder, Regenerationstraining und eine Elterninformationsveranstaltung.

Im Anschluss an den Sichtungslehrgang gab es dann für den Kempener C1-Trainer der beiden Talente, Andreas Keens, eine überraschende Mail. Nationaltrainerin Bettina Wiegmann hat individuelle Rückmeldungen zu den beiden Spielerinnen verfasst. Die werden wir im Rahmen der Trainingsarbeit und der Spiele in Kempen natürlich nutzen, um Johanna und Sophie weiterhin zu unterstützen und entwickeln. Auch der DFB hat sich bei den abstellenden Vereinen für die Mitarbeit und Unterstützung bedankt.

Der SVT drückt die Daumen, dass der Weg zur U15 Nationalmannschaft für Johanna und Sophie weiterhin erfolgreich verläuft. Bleibt ehrgeizig und am Ball !!!